TV-Bericht über Gedenkstunde mit Gebärdensprachdolmetschern/Portrait taube Juden

Zum ersten Mal wurde die Gedenkstunde für die Holocaust-Opfer mit einer Rede des isr. Staatspräsidenten Shimon Peres barrierefrei mit 2 Gebärdensprachdolmetschern veranstaltet, die IGJAD durchgesetzt hat. Hierüber berichtet Sehen statt Hören wie auch eine Portraierung der tauben Juden vorgestellt:

Vorschau

Samstag, 20. Februar 2010
65 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz
Bundestag gedenkt der Opfer des Holocaust, Mark Zaurov erinnert an die gehörlosen jüdischen Opfer


Ausstrahlungs- und Wiederholungstermine

Sender    Tag    Uhrzeit
BR    Samstag    09.45 Uhr
SWR    Sonntag    07.00 Uhr
NDR    Samstag (WH)    07.30 Uhr
WDR    Samstag    07.35 Uhr
HR    Samstag    06.05 Uhr
MDR    Samstag    11.10 Uhr (einmal im Monat wird es aber nicht gesendet und stattdessen “selbstbestimmt” gezeigt)
RBB    Samstag    10.45 Uhr
BR-alpha    Mittwoch 16.00 Uhr, Donnerstag (WH)   10.30 Uhr
3sat    Freitag (alle 3 bis 4 Wochen)    11.30 Uhr

 

Copyright © 2004 by IGJAD - Alle Rechte vorbehalten.